PRESSE 

Tombola Spende für das JOSI:

Am Samstag, 06. Mai lud die Residenz Josefstadt zum Frühlings-Grätzlfest ins Hamerling! Das ließen sich rund 500 Wienerinnen und Wiener nicht zweimal sagen und freuten sich über ein abwechslungsreiches wie buntes Programm für Jung und Alt. Neben musikalischen Einlagen und einem Garten Barbecue gab es für die Besucher auch die Möglichkeit, ein Tombola Los für einen guten Zweck zu erwerben. Viele Geschäfte und Partner der Residenz Josefstadt haben die Aktion unterstützt und so zu einem Tombola-Erlös in Höhe von EUR 1.371 beigetragen. Der Scheck wurde von den beiden Direktorinnen Brigitta Hartl-Wagner und Dagmar Ludwig-Penall an Frau Nora Kobermann vom “wieder wohnen“ Tageszentrum JOSI übergeben.

Das Tageszentrum Josefstädter Straße (JOSI) steht allen obdachlosen Erwachsenen 365 Tage im Jahr offen. Sie können sich dort aufwärmen, Wäsche waschen, duschen und kochen. Das Team der JOSI hat ein offenes Ohr für die Anliegen der Besucherinnen und Besucher und zeigt ihnen mögliche Wege aus der Obdachlosigkeit auf. Das Angebot wird von “wieder wohnen“ gestellt und vom Fonds Soziales Wien gefördert.


Die Residenz Josefstadt freut sich über die Möglichkeit, obdach- und wohnungslose Menschen mit der Spende bestmöglich bei ihrem Neubeginn zu unterstützen.

www.wienerwohnen.at

Tombola Spende der Residenz Josefstadt an das Projekt JOSI

V.l.n.r.: Dagmar Ludwig-Penall (Residenz Josefstadt, Nora Kobermann (wiener wohnen), Brigitta Hartl-Wagner (Residenz Josefstadt)


"Schurli" und die Residenten:


Residenten, Mitarbeiter & Direktion der Residenz Josefstadt besuchten Patentier „Schurli“ im Tiergarten Schönbrunn.

Der 23. Mai ist der „Welttag der Schildkröte“ – ein Grund mehr für die Residenz Josefstadt, ihr Patentier „Schurli“, eine Seychellen-Riesenschildkröte im Tiergarten Schönbrunn zu besuchen. 120 Jahre hat „Schurli“ bereits am Rücken und ist damit der älteste Bewohner des Tierparks Schönbrunn. https://www.zoovienna.at

 

Zur Meldung >> 

Zur Bildergalerie Besuch bei Patentier "Schurli" im Tiergarten Schönbrunn >>

 

 

Frühlings-Grätzlfest im Hamerling: 

Luftballons, Barbecue, Operettenklänge und buntes Treiben: Residenz Josefstadt lud zum Frühling-Grätzlfest.

Einmal – oder vielleicht auch schon zum zweiten Mal – Senioren Residenz schauen! Das ließen sich rund 500 Wienerinnen und Wiener nicht zweimal sagen und kamen am Samstag, 6. Mai, in die Residenz Josefstadt, wo sie ein abwechslungsreiches wie buntes Programm erwartete. Gestaltet wurde das Frühlings-Grätzlfest für Jung und Alt von Jung und Alt – denn die Residenz Josefstadt befindet sich in einem Mehrgenerationenhaus. 

 

Zur Meldung >> 

Zur Bildergalerie Frühlings-Grätzlfest 2017 >>

 

 

Das Weite Land der Seele:

Lesung von Georg Psota in der Residenz Josefstadt

Am 25. April beehrte Psychiater Chefarzt Primarius Georg Psota die edle Seniorenresidenz Josefstadt und las aus seinem Buch ‚Das weite Land der Seele‘. Psota und Horowitz beantworten in ihrem Buch Fragen, die jedem schon einmal begegnet sind, wenn sich die Seele in einem Ausnahmezustand befindet und stellen neue Fragen an eine immer verrücktere Welt in einer Zeit, in der seelische Erkrankungen und auch Verirrungen zunehmen, in der sich das Bild unserer Gesellschaft rasant verändert, in der die Menschen immer gestresster und überforderter sind. Das Thema fand großes Interesse, sowohl im Ärztekreis als auch bei den Residenten.

 

Zur Bildergalerie Dr. Georg Psota Lesung 2017 >>

 

 

Karin Pliem Vernissage:

Malerin Karin Pliem zu Gast in der Residenz Josefstadt

Am 28.03. hat die Residenz Josefstadt zur ersten Vernissage eingeladen:
Karin Pliem stellt bis Ende Juni ihre Werke in der Lobby und im Restaurant „Das Hamerling“ aus. Die Künstlerin bringt in wunderbarer Weise die Natur und Kultur einander näher. Die Ausstellung ist täglich von 09:00h bis 20:00h zu sehen.

 

Zur Bildergalerie Karin Pliem Vernissage 2017 >>

 

 

Allerhand Sachen zum Lachen:

Schauspieler Gerald Pichowetz zu Gast in der Residenz Josefstadt

Wien, Februar 2017: „Der Abend mit Gerald Pichowetz bei uns in der Residenz war eine heitere und sehr gelungene Gegenveranstaltung zum Opernball“, lautete das begeisterte Resu?me von Dagmar Ludwig-Penall und Brigitta Hartl-Wagner, den Direktorinnen der Residenz Josefstadt, von den Abend mit dem komödiantischen Schauspieler. „Er hat mit seinem Wiener Schmäh dafu?r gesorgt, dass sich all unsere Gäste amu?siert und viel gelacht haben.“

 

Zur Meldung >> 

Zur Bildergalerie Gerald Pichowetz Lesung 2017 >>

 

 

Kekse backen in der Residenz Josefstadt:

Alt & Jung in Weihnachtsmission. Traditionelles Kekse backen in der Residenz Josefstadt

Wien, Dezember 2016: Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne traditionelles Kekse backen? Gestern duftete es weihnachtlich in der Residenz Josefstadt, denn gemeinsam mit den Residenten verbrachten 14 Kinder des KiWi Kindergarten den Vormittag in Weihnachtsmission. Nicht nur die 3 bis 5-Jährigen hatten sichtlich Spaß beim Teig ausrollen, Sterne ausstechen und verzieren, auch die Residenten schienen in ihrem kreativen Element.

 

Zur Meldung >> 

Zur Bildergalerie Traditionelles Kekse backen 2016 >>

 

 

Weihnachts-Lesung mit Herbert Föttinger:

Vorhang auf: Herbert Föttinger sorgte für vor-weihnachtliche Stimmung in der Residenz Josefstadt.

Wien, 03. Dezember 2016: Der gestrige Abend stand ganz im Zeichen von besinnlicher Literatur großer Künstler, vorgetragen vom Direktor des Theater in der Josefstadt, Herbert Föttinger, der mit seiner Weihnachtslesung auf die kommende Adventszeit einstimmte. Mehr als hundert Gäste, unter ihnen auch Schauspieler und Regisseur Peter Weck, folgten der Einladung der Residenz Josefstadt, um der Interpretation des gefeierten Kammerschauspielers zu lauschen. 

 

Zur Meldung >> 

Zur Bildergalerie Herbert Föttinger Weihnachts Lesung 2016 >>

 

 

Bezirks-Business-Award 2016:


Residenz Josefstadt gewinnt Wiener Bezirks-Business-Award

 

Wien, November 2016. Die Preisträger des Wiener Bezirks-Business-Awards (WBBA) stehen fest. Gestern Abend wurden bereits zum zweiten Mal die beliebtesten Betriebe und Unternehmen im Bezirk Josefstadt ausgezeichnet. Unter den diesjährigen Gewinnern auch die Residenz Josefstadt, Wiens neueste Luxus-Seniorenresidenz im Hamerling. 

 

Zur Meldung >> 

V.l.n.r.: Veronika Mickel-Göttfert, Magdalena Hofhans (Hofhans Immobilien), Dagmar Ludwig-Penall (Residenz Josefstadt), Thomas Strachota (Geschäftsführer Bezirksblatt)



Lotte Tobisch: "Ein Buch zum Einschlafen":

Die Grande Dame spricht in der Residenz Josefstadt über ihr neues Buch, ihre Inspiration und welches Geheimnis hinter ihrem Glück steckt.

Wien, 13. Oktober 2016: Einen besonderen Abend verbrachten die Gäste am Donnerstag mit der Grande Dame der Wiener Gesellschaft, Lotte Tobisch, in der Residenz Josefstadt. Mit ihrer besonderen Eleganz und Ausstrahlung zeigte die ehemalige Organisatorin des Wiener Opernballs, dass älter werden auch immer etwas mit jung bleiben zu tun hat. 

 

Zur Meldung >> 

Zur Bildergalerie Lotte Tobisch Lesung 2016 >>

 

 

Grätzl Fest im Hamerling: 

1.000 Gelsen, Torte mit Semmelbrösel und eine Ode an die Donau beim ersten „Grätzl Fest“ der Residenz Josefstadt.

Wien, 01. Oktober 2016: Strahlender Sonnenschein und ein abwechslungsreiches Programm lockten kürzlich zum ersten Grätzl Fest der Residenz Josefstadt im Hamerling, Wiens neuester Seniorenresidenz in bester Lage. Die zahlreichen Besucher nutzten die Gelegenheit hinter die imposante Fassade zu blicken, sich auszutauschen und über die umfangreichen Angebote der Residenz Josefstadt zu informieren.

 

Zur Meldung >> 

Zur Bildergalerie Grätzl Fest 2016 >>

 

 

Sommerbeginn im Hamerling:

 

Gesellschafter luden zum Sommerfest im Generationenhaus.
Wien, 23. Juni 2016. Nachdem „Das Hamerling“ im Dezember 2015 nach rund zweijähriger Bauzeit fertiggestellt wurde, präsentierten die Gesellschafter – ARE Development, Soravia Group und MHH Development – die Immobilie anlässlich des Sommerbeginns als lebendigen Ort mitten im achten Bezirk. 

Zur Meldung >>

Zur Bildergalerie Sommerfest 2016 >>

 

 

OTS Pressemeldungen:


Wien entdeckt das Residenz Wohnen - jetzt unter neuer Wiener Führung
Nach dem Umbau des früheren Kartographischen Institutes "Im Hamerling" in Wien wurde im Frühjahr 2016 eine luxuriöse Senioren Residenz nach Schweizer Vorbild eröffnet. 

Zur Meldung >>

 

 

Coverstory:

 

Am guten Ende steht ein halbvolles Glas

Ein starkes Duo: Brigitta Hartl-Wagner, ab 1. Juli Direktorin der Residenz Josefstadt und Vize- direktorin Dagmar Ludwig-Penall, die den Pflegebereich verantwortet

Zur hub Coverstory >>

 

 

W24 - Beitrag:


Presseanfragen stellen Sie bitte an: 

Mag. Gertraud Auinger-Oberzaucher
themata|kommunikation 

Horagasse 4 | A-2500 Baden
Telefon: + 43 2252 206991-0 
Mobil:+ 43 664 1035587
Mail: auinger-oberzaucher(at)themata.at